KOSTENLOSER KALIBRIERWORKSHOP FÜR ANFÄNGER! – Von der Aufnahme bis zur Monitorkalibrierung

FOTOGRAFEN AUFGEPASST!
Einladung zum kostenlosen (!) Kalibrier-Workshop am 08. Dezember 2017 | Grundlagen der Kalibrierung. Ein Workshop für Anfänger zum Mitmachen.

Kalibrier-Workshop 2017 - Foto Michael B. Rehders

Wer professionelle Bildwerke für Print- und Onlinemedien erstellt, muss die jeweiligen Normen einhalten, damit am Ende das Bildwerk auch originalgetreu erscheint.

In diesem Kalibrier-Workshop erhalten Anfänger unter praxisnahen Bedingungen Tipps aus professioneller Hand für einen sicheren Umgang mit Farbkarten, Messequipment und der Nutzung eines Color Management Displays.
Im Anschluss an den theoretischen Teil werden die Teilnehmer unter Anleitung einen Monitor kalibrieren, um printfähige Vorlagen darauf zu erstellen.

Ablauf:
12:30 Uhr Get-together
13:00 Uhr Warum Normen Sinn machen – Beschreibung von verschiedenen Farbräumen mit Fotobeispielen aus der Praxis
13:20 Uhr Vorstellung von Kalibrierungs-Software
13:45 – 14:00 Uhr Pause
14:00 – 14:50 Uhr Kalibrierung verschiedener Displays unter Anleitung
14:50 – 15:00 Uhr Fragen und Antworten zur Kalibrierung

Teilnehmerzahl:
maximal 10

Datum und Uhrzeit:
8. Dezember 2017 von 12:30 – 15.00 Uhr

Veranstaltungsort:
EMBA – Europäische Medien- und Business-Akademie GmbH
Osterfeldstraße 12–14
22529 Hamburg

Dozent:
Michael B. Rehders

Kosten:
Der Workshop ist für alle Teilnehmer KOSTENLOS!
Getränke und ein kleiner Snack stehen (ebenfalls kostenlos) zur Verfügung.

Foto: Michael B. Rehders Nur wenn im gesamten Workflow die jeweiligen Standards eingehalten werden - also vom Fotografen, Grafiker, Printer - erscheint das fertige Bildwerk (links) exakt so wie es der Fotograg (rechts) während der digitalen Weiterverarbeitung vorgesehen hat.

Foto: Michael B. Rehders
Nur wenn im gesamten Workflow die jeweiligen Standards eingehalten werden – also vom Fotografen, Grafiker, Printer – erscheint das fertige Bildwerk (links) exakt so wie es der Fotograf während der digitalen Weiterverarbeitung (rechts) vorgesehen hat.

Schreibe einen Kommentar