HEIMKINOS GESUCHT: Leserkino des Monats

Wer sein liebevoll gestaltetes Homecinema in der HEIMKINO sehen möchte, hat ab sofort wieder die Möglichkeit dazu. Als Autor der HEIMKINO verfasse ich 2020 die Leserkino-Berichte des Monats.

Eine tolle Überraschung habe ich letzte Woche erhalten. Ab sofort werde ich für den Brieden Verlag als freier Autor tätig sein. Präziser: Ich werde die Berichte über die Leserkinos verfassen. Wer sein tolles Heimkino im Magazin HEIMKINO vorstellen möchte, kann mich gerne per E-Mail kontaktieren. Über ein aussagekräftiges Kinofoto würde ich mich freuen. Für professionelle Fotoaufnahmen und Interview komme ich dann vorbei. Die Veröffentlichung erfolgt zeitnah in der HEIMKINO.

Ob das größte Heimkino der Welt oder innovative Wohnzimmer-Installationen; alles ist für den Leser interessant. Großartige Umsetzungen inspirieren – egal, ob Low Budget oder ein Heimkino für mehrere 100.000,- Euro.

Bewerbung bitte mit aussagekräftigem Foto per E-Mail an:

info@rehders.de

Ich melde mich kurzfristig.

Kommentare sind geschlossen.